Über uns



Unsere Puppen werden in Handarbeit aus Holz und Naturtextilien hergestellt. Unsere Idee ist es, dem traditionellen Kinderspielzeug aus wertvollem Material durch handwerkliches und künstlerisches Können eine zeitlose, ansprechende Gestalt zu verleihen. Unsere Puppen sind zum Spielen gemacht. Sie erhalten dadurch mit der Zeit eine Patina und können einen ein Leben lang begleiten.






Die Köpfe und Körperteile werden aus Ahornholz nach einem Bronzemodell gefräst. Dann wird jedes Stück von Hand glatt geschliffen, damit es eine seidig-weiche Oberfläche erhält. Die Augen sowie auch die Münder werden aus der freien Hand mit dem Pinsel aufgemalt. Somit kommen unsere künstlerischen Fähigkeiten nicht nur im zugrundeliegenden Modell, sondern auch in der Ausgestaltung jeder einzelnen Puppe zum Tragen. Unsere Puppen tragen geknüpfte Perücken aus Tierhaar mit fein geflochtenen Frisuren oder genähte Kurzhaarperücken aus Mohairplüsch. Die Haare der Babypuppen sind aufgemalt.






Es ist die Freude an den verschiedenen Materialien und an den Farben sowie an den Handarbeitstechniken, aus der heraus wir auch die Kleidung unserer Puppen in unserem unverwechselbaren Stil schaffen. Die Entwürfe für die charakteristische Strickkleidung sind unter anderem durch die traditionelle Strickkunst inspiriert. Das Nähen im kleinen Maßstab ist eine besondere Herausforderung, da wir auch hier Wert auf handwerkliche Perfektion legen.






Mit den Postkartenkalendern haben wir ein Mittel geschaffen, die Inspirationsquellen und größeren Ideenzusammenhänge, aus welchen heraus wir unsere Puppen gestalten, zu veranschaulichen.